Kutteln

Kutteln
7,49 € *
Inhalt: 1000 g (0,75 € * / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bei Kutteln, auch als Flecke, Kaldaunen, Piepen oder Sulz bezeichnet, handelt es sich um den in... mehr
Produktinformationen "Kutteln"

Bei Kutteln, auch als Flecke, Kaldaunen, Piepen oder Sulz bezeichnet, handelt es sich um den in Streifen geschnittenen Pansen von Wiederkäuern wie Hausrind oder Hausschaf. Sie werden zu Suppen, Eintöpfen und Ragouts verarbeitet oder gebraten als Hauptgang serviert. Als Quelle für Mikronährstoffe, Gelatine und Probiotika sind Kutteln gesund und eine Bereicherung für jeden Speiseplan.

Lagerung und Haltbarkeit

Wie alle Innereien verdirbt frischer Pansen sehr schnell und sollte daher unbedingt noch am Tag des Kaufs verarbeitet und gegessen werden. Im Notfall ist auch Einfrieren möglich. Allerdings gehen dabei Farbe, Zartheit und Aroma verloren.

Serviervorschlag

Zu den bekanntesten Kuttelgerichten zählen Saure Kutteln, Kuttelsuppe, das aus der Normandie stammende Tripes à la mode de Caen, Trippa alla fiorentina und Lampredotto aus der Toskana und Callos a la Madrileña, ein spanisches Gericht. Die saure Variante servieren Sie am besten mit Beilagen wie Salzkartoffeln, Bratkartoffeln oder frischem Bauernbrot.

Nährwertangaben

Was? pro 100g in g
Energie 409 kJ/ 98 kcal
Fett 3,65
davon gesättigte Fettsäuren 1,73
Kohlenhydrate 0
Eiweiß

16,13

Rezeptur

Zutaten: Rinderkutteln, sauber abgebrüht und entschleimt

Zusatzstoffe im Produkt

Stabilisator  -
Säuerungsmittel  -
Antioxidationsmittel  -
Konservierungsstoff  -
Geschmacksverstärker  -
Emulgator  -  
Farbstoff  -

Herkunft

Der Begriff Kutteln entstammt dem mittelhochdeutschen Wort "kutel", das so viel wie "Eingeweide von Tieren" bedeutet. Bezeugt ist diese Bezeichnung seit dem 13. Jahrhundert, wobei die genaue Herkunft bislang unklar ist.

Geschichte

Im Mittelalter war der Fleischverbrauch höher als heutzutage, was vermutlich daran lag, dass Fleisch, anders als Pflanzenkost, nicht von Erntezeiten abhing. Damals wurden die geschlachteten Tiere vollständig verwertet, inklusive der mittlerweile häufig verschmähten Innereien.

Wie werden Kutteln zubereitet?

Heute übernimmt in der Regel der Metzger die gründliche Reinigung der Innereien, die anschließend mehrere Stunden gewässert und dann bis zu zehn Stunden in Salzwasser gekocht werden. So vorbereitete Flecke können Sie am Stück, häufig aber auch bereits in Streifen geschnitten, kaufen. Damit haben Sie eine ideale Grundlage für jedes beliebige Kutteln-Rezept.

Kutteln kochen - so erhalten Sie ein schmackhaftes Gericht

Mit folgendem Rezept können Sie Kuttelsuppe ganz einfach selbst kochen.

Zutaten

  • 600 g Kutteln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 600 ml Most
  • 200 ml Wasser
  • 6 Esslöffel Essig
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • Salz

Zubereitung

Schneiden Sie die Flecke in Streifen und lassen Sie sie circa 15 Minuten in Salzwasser köcheln. Schälen Sie die Zwiebel und die Karotte und würfeln Sie beides fein. Erhitzen Sie das Öl in einem Topf, braten Sie die Kuttelstreifen darin an. Nehmen Sie die Kutteln heraus und rösten Sie die Zwiebel- und Karottenwürfel in dem verbliebenen Bratensatz. Geben Sie Tomatenmark zu und lassen Sie es am Topfboden angehen. Stäuben Sie Mehl darüber, verrühren Sie alles gut und löschen Sie mit dem Most ab. Rühren Sie alles glatt, bis alle Klümpchen verschwunden sind, und fügen Sie Wasser, die Kuttelstreifen und Salz hinzu. Geben Sie Nelken, Pfefferkörner und das Lorbeerblatt in ein Teeei und legen Sie dieses in die Suppe. Lassen Sie das Ganze eine Stunde leicht köcheln. Kurz vor dem Servieren kommt der Essig dazu. Schmecken Sie nochmals ab und würzen Sie gegebenenfalls nach.

Versand

Lieferzeit: 1-3 Werktage. Bei Bestelleingang bis 10 Uhr versenden wir noch am selben Tag unsere frisch zubereiteten Spezialitäten. Bei Bestelleingang nach 10 Uhr erfolgt die Verpackung und Versendung am nächsten Tag.

Lieferdienst: DHL/DPD

Bitte beachten Sie: Diese Spezialitäten sind häufig individuell hergestellte Wurst- und Fleischwaren, daher kann das Gewicht und die Größe leicht variieren.

Zur Fleischerei Kretschmer

Im sächsischen Meerane nahe Zwickau gelegen, steht die familiengeführte Fleischerei Kretschmer seit 2006 für höchste Qualität. In handwerklicher Produktion werden dort bereits seit Jahren Wurst- und Fleischspezialitäten aus der Region Sachsen und Thüringen hergestellt. Der Inhaber Ronny Kretschmer verbindet traditionelle Handwerkskunst mit modernsten Ausstattung. Die so produzierten Waren erfreuen sich nicht nur in der Region, sondern auch in ganz Deutschland größter Beliebtheit. Immer nach dem Motto: Top Qualität und bester Service.

Weitere Informationen zur Fleischerei Kretschmer finden Sie hier.

Produktinfos

Produkteigenschaften

Fleischart: Rind
Kategorie: Fleisch
Herkunft: Sachsen
Region: Sachsen
Weiterführende Links zu "Kutteln"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kutteln"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ahle Wurscht im Netzdarm XXL Ahle Wurscht im Netzdarm XXL
Inhalt 825 g (3,03 € * / 100 g)
24,99 € *
Kassler Kochwurst Kassler Kochwurst
Inhalt 400 g (1,75 € * / 100 g)
6,99 € *
Ahle Leberwurst im Schweinedarm Ahle Leberwurst im Schweinedarm
Inhalt 225 g (3,33 € * / 100 g)
7,49 € *
Ahle Wurscht mit Wildfenchel Ahle Wurscht mit Wildfenchel
Inhalt 200 g (6,00 € * / 100 g)
11,99 € *
Ahle Blutwurst im Schweinedarm Ahle Blutwurst im Schweinedarm
Inhalt 200 g (3,75 € * / 100 g)
7,49 € *
Hessische Bratwurst Hessische Bratwurst
Inhalt 200 g (1,50 € * / 100 g)
2,99 € *
Walburger Fleischkäse Walburger Fleischkäse
Inhalt 650 g (1,54 € * / 100 g)
9,99 € *
Ahle Wurscht mit Paprika und Chili Ahle Wurscht mit Paprika und Chili
Inhalt 500 g (3,80 € * / 100 g)
18,99 € *
Zuletzt angesehen