Skip to main content

Schlitzer Bio Apfelbrand

29,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
HerstellerSchlitzer
RegionHessen
KategorieSpirituosen
Inhalt0,5 L

Unser Alter Apfelbrand von Schlitzer ist etwas ganz Besonderes:Die jahrelange Lagerung in alten Eichenholzfässern macht diesen edlen Tropfen zu etwas ganz Besonderem – sein Aroma ist besonders intensiv und vielfältig.Unsere Historie Die Wurzeln der Schlitzer Kornbrennerei gehen zurück in das Jahr 1585. Die hohe Qualität regionaler Zutaten und seine goldgelbe Farbe haben ihm völlig zu Recht den Namen „Bio Alter Apfelbrand“ eingebracht. Und auch wenn so mancher hierbei an Calvados denkt, dieser Frankfurter Apfelbrand ist einzigartig.

Die Liebe zum Handwerk und zum Produkt schmeckt man aus jedem Schluck und selbstverständlich können Sie bei uns diesen außergewöhnlichen Apfelbrand kaufen.

Lagerung und Haltbarkeit

Obstbrände brauchen keine besonderen Lagerbedingungen. Am besten schmecken sie, wenn sie leicht gekühlt oder bei Zimmertemperatur serviert wird.

Ungeöffnet ist der Obstler fast unbegrenzt haltbar. Einmal geöffnet, sollte er innerhalb der nächsten Wochen oder Monate getrunken werden. Er verdirbt in dieser Zeit zwar nicht, aber irgendwann nach einem halben Jahr beginnt er, sein Aroma zu verlieren.

Beschreibung

Schlitzer Bio Alter Apfelbrand 40% vol. 0,5l Vollreife, saftige Äpfel von Streuobstwiesen aus Rhön und Vogelsberg sind die Grundlage unseres Alten Apfelbrandes, der seit vielen Jahren Genießer aus ganz Deutschland zu begeistern weiß.

Serviervorschlag

Bester Apfelbrand ist die ideale Basis für das legendäre „Frankfurter Mispelchen“. Das Kultgetränk besteht eigentlich aus Calvados und wird mit einer eingelegten Mispel garniert.

Aber auch in der Küche lässt sich der Apfelbrand vielseitig einsetzen. Vor allem Marmeladen, Marinaden, Saucen und Desserts verleiht er das gewisse Etwas, das den Gaumen verwöhnt und zu einem besonderen Geschmackserlebnis führt. Darüber hinaus eignet er sich auch hervorragend zum Flambieren.

Viele Kunden möchten einfach nur den Apfelbrand kaufen und ihn ihren Gästen als Verdauungsschnaps nach dem Essen anbieten – auch das ist natürlich möglich und eigentlich die beste Art, den Apfelbrand zum ersten Mal zu probieren.

Über die Schlitzer Destillerie

Die jahrelange Lagerung in alten Eichenholzfässern macht diesen edlen Tropfen zu etwas ganz Besonderem – sein Aroma ist besonders intensiv und vielfältig.Unsere Historie Die Wurzeln der Schlitzer Kornbrennerei gehen zurück in das Jahr 1585. Das belegen vor allem Rechnungen aus dem 16. Jahrhundert. Abgaben von Wein, Bier und Branntwein in der Herrschaft Schlitz lassen sich seit 1575 belegen. Im Dörfchen Sandlofs, einem heutigen Stadtteil von Schlitz, wurde im Jahr 1585 erstmals herrschaftliches Bier gebraut. Der damalige Graf Eustach von Schlitz, genannt von Görtz, habe zugleich eine Branntweinblase aufstellen und neben der Brauerei eine Brennerei betreiben lassen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


29,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.