Born Feinkost

feinkost-born-banner

Born Feinkost ist ein Traditionsunternehmen aus Thüringen mit langer Geschichte. In einem kleinen Vorort von Erfurt wurde Born schon 1820 gegründet und inzwischen ist aus dem kleinen Senfladen ein exklusiver Feinkostproduzent geworden, der weit über die Grenzen Thüringens hinaus bekannt ist. Damals wie heute steht der Name Born vor allem für hochwertigen Senf. Sowohl Einheimische als auch Gäste schätzen den einzigartigen Geschmack von Born Senf und suchen gerne den Born Senf Laden in der Erfurter Innenstadt auf, in dem sie ihre Lieblingssorte Born Senf kaufen können. Aber auch verschiedene Sorten Ketchup, Essig, Mayonnaise sowie Würzsaucen und Dressings stammen aus dem Hause Born. Was Born Feinkost so einzigartig macht? Es ist die Verwendung erstklassiger Zutaten, die traditionelle Herstellung und die Liebe zum Produkt, die man überall herausschmeckt.

Wenn auch Sie Born Feinkost kaufen möchten, aber nicht in Erfurt wohnen, können Sie den beliebten Senf und andere Born Feinkost Produkte ganz einfach und bequem in unserem Onlineshop bestellen. 

Born Feinkost ist ein Traditionsunternehmen aus Thüringen mit langer Geschichte. In einem kleinen Vorort von Erfurt wurde Born schon 1820 gegründet und inzwischen ist aus dem kleinen Senfladen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Born Feinkost

feinkost-born-banner

Born Feinkost ist ein Traditionsunternehmen aus Thüringen mit langer Geschichte. In einem kleinen Vorort von Erfurt wurde Born schon 1820 gegründet und inzwischen ist aus dem kleinen Senfladen ein exklusiver Feinkostproduzent geworden, der weit über die Grenzen Thüringens hinaus bekannt ist. Damals wie heute steht der Name Born vor allem für hochwertigen Senf. Sowohl Einheimische als auch Gäste schätzen den einzigartigen Geschmack von Born Senf und suchen gerne den Born Senf Laden in der Erfurter Innenstadt auf, in dem sie ihre Lieblingssorte Born Senf kaufen können. Aber auch verschiedene Sorten Ketchup, Essig, Mayonnaise sowie Würzsaucen und Dressings stammen aus dem Hause Born. Was Born Feinkost so einzigartig macht? Es ist die Verwendung erstklassiger Zutaten, die traditionelle Herstellung und die Liebe zum Produkt, die man überall herausschmeckt.

Wenn auch Sie Born Feinkost kaufen möchten, aber nicht in Erfurt wohnen, können Sie den beliebten Senf und andere Born Feinkost Produkte ganz einfach und bequem in unserem Onlineshop bestellen. 

Born Senf
Born Senf
Born ist die führende Feinkostmarke in Thüringen mit ca. 86% Marktanteil und fast 200-jähriger Firmengeschichte. Die Firma Born ist vor allem für seinen Senf überregional bekannt, produziert wird aber auch Mayonnaise, Ketchup und weitere besondere Feinkost-Artikel. Noch heute bezieht das Unternehmen fast alle Zutaten für die Produktpalette aus der Region. Inhaltsstoffe...
Inhalt 200 g (1,00 € * / 100 g)
1,99 € *

Geschichte

Die Geschichte von Born Senf beziehungsweise Born Feinkost ist eng mit der Geschichte von Thüringen verbunden. Sie beginnt 1820 in einem kleinen Vorort der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Hier, in Ilversgehoven, gründeten die Brüder Wilhelm und Louis Born die „Knochenmehl-, Essig- und Senffabrik nebst Kunstgärtnerei“. Ihre Zuverlässigkeit und ihre guten Produkte machten sie bald bekannt, sodass auch Händler außerhalb von Erfurt auf Born Senf aufmerksam wurde.

Born Senf erobert die Welt

wappen-born-feinkost

Die zweite Generation führte das Geschäft mit Fleiß und großem Handelsgeschick fort und eroberte schon bald neue Märkte auf der ganzen Welt. Born Senf und andere Delikatessen wurden per Schiff nach China und Südamerika exportiert und um die Jahrhundertwende eröffnete in London ein eigener Senfladen von Born. Um den Wiedererkennungswert der Marke auf dem Weltmarkt zu erhöhen, wurden alle Produkte mit dem neuen Firmenwappen versehen, das den Brunnen auf dem Firmengelände in Ilversgehoven zeigt. Ob in Asien, Amerika oder Europa – wer Born Senf kaufen möchte, findet ihn mit diesem Logo ganz leicht.

 

Schwierige Zeiten überstehen

Rund 100 Jahre nach ihrer Gründung beschäftigt die Firma bereits über 50 Mitarbeiter. Zusammen mit Inhaber Hans Born trotzen sie den Schrecken des Ersten Weltkriegs und setzen die Produktion von Born Senf auch in diesen schwierigen Zeiten fort. Im Zweiten Weltkrieg verfügt die Firma über weniger als 30 Mitarbeiter und muss mit der überall herrschenden Ressourcenknappheit kämpfen. Ein weiterer Rückschlag folgt 1946 mit dem Brand der firmeneigenen Mühle.

Doch auch diese schlimmen Ereignisse übersteht die Firma, die sich in den nächsten Jahren erholt und Ende der 1950er Jahre unter Margarete Born wieder mehr als 70 Mitarbeiter beschäftigt. Immer mehr Kunden möchten Born Feinkost kaufen und die steigende Nachfrage sorgt für einen Umsatz von rund 2 Millionen Mark.

Nach der Wende

Nach der Wende 1989 beginnt auch für den Betrieb Born eine neue Zeit. Dank der gelungenen Mischung aus Tradition und Moderne überzeugen Born Produkte Kunden aus allen Bundesländern des wiedervereinigten Deutschlands. Der berühmte Born Senf bleibt das Aushängeschild der Firma, die ihre Produktpalette im Laufe der Zeit durch verschiedene Würzsaucen, Mayonnaise, Ketchup, Essig, Meerrettich und Dressings erweitert hat. Doch eines hat sich in all der Zeit nicht verändert: Die Liebe zum Produkt und der Anspruch, Feinschmeckern auf der ganzen Welt einen einzigartigen Geschmack zu bieten.

Zuletzt angesehen