Skip to main content

© John Smith / Fotolia

Niedersächsische Spezialitäten

Das Land Niedersachsen bietet eine vielfältige Küche, von der Nordseeküste bis zur Heide wird gerne und deftig gegessen. Zu den bekanntesten niedersächsischen Spezialitäten gehören Grünkohl mit Pinkel, Emsländer Buchweizenpfannkuchen, Heidschnuckenbraten, Snirtje Braten oder hannoversches Zungenragout. Niedersächsische Spezialitäten Rezeptewerden aus landwirtschaftlichen Produkte von guter Qualität erzeugt, für die die Region Niedersachsen bekannt ist. Auf den Feldern werden Spargel, Kartoffeln und Grünkohl angebaut. Die Schweinezucht hat in ganz Niedersachsen eine lange Tradition, aus Schweinefleisch werden die herzhaften Wurstspezialitäten zubereitet. Entdecken Sie die Region Niedersachsen kulinarisch mit unseren niedersächsischen Spezialitäten. In unserem Shop können Sie Original Niedersächsische Spezialitäten kaufen, die nach traditionellen Rezepten aus besten Zutaten hergestellt werden.

Schietwetter Bonbons

7,12 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf
Schietwetter Tee

20,45 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf
Katenschinken

7,49 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf
Sanddornlikör

9,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf
Ostfriesischer Sahnelöffel

9,54 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf
Ammerländer Brotzeit Geschenkkorb

45,22 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf
Deichkäse

30,50 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf
Kirschenmichel Früchte Tee

34,65 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf
Zuckerlompen à la Perruche

2,35 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf

Sehenswürdigkeiten

Niedersachsen ist groß, dementsprechend gibt es in jeder Region viele Sehenswürdigkeiten. Zu den bekanntesten und am häufigsten besuchten Sehenswürdigkeiten des Bundeslandes gehören Tier- und Naturparks ebenso, wie Museen und historische Stätten. Die Autostadt Wolfsburg ist ein Besuchermagnet, sie bietet nicht nur die Möglichkeit, die VW-Werke zu besuchen, sondern ebenso ein international bekanntes Museum für zeitgenössische Kunst. Für Tierliebhaber bietet sich ein Besuch im Vogelpark Walsrode an. Weitere sehenswerte Zoos sind der Tierpark Nordhorn und der Zoo Osnabrück. Zu den wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten Niedersachsens zählen die Burg Bentheim, der Braunschweiger Dom, das historische Rathaus von Lüneburg und der Marktplatz von Goslar mit der berühmten Marktkirche. Sehenswerte Schlösser und Burgen sind im gesamten Bundesland zu finden, sehenswert sind beispielsweise das Schloss Marienburg, die Burg Dankwarderode und das Schloss Evenburg.

Küche

Die Region Niedersachsen bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Küchen wie die Oldenburger, Braunschweiger oder ostfriesische Küche. Diese Küchen unterscheiden sich, haben aber auch Gemeinsamkeiten. In allen Regionen des Bundeslandes wird gerne deftig gekocht, an der Nordsee bestimmt das Meer was auf den Tisch kommt. Fischspezialitäten wie Hering, Steinbutt, Scholle, Makrelen oder Aal sind in der friesischen Küche unverzichtbar. Grünkohl wird bis in den Winter hinein geerntet, das landestypische Gemüse spielt in der gesamten Region eine große Rolle. Es wird mit Bratkartoffeln und den traditionellen Pinkeln, einer herzhaften Wurstspezialität, serviert. Zu den beliebten Fleischspezialitäten gehören verschiedene Kochwürste wie die Pinkelwurst, die Bregenwurst und die Kohlwurst, sie werden vor allem im Bremer Umland und in der Lüneburger Heide gerne genossen. Fleischspezialitäten aus der Region Hannover sind die Schlachteplatte und der Calenberger Pfannenschlag, eine Rinderwurst. Die Braunschweiger Wurst ist sogar international bekannt. Zu den bekannten Süßspeisen gehören die Welfenspeise und der Butterkuchen, dazu wird vor allem im Norden Friesentee getrunken. Neben Bier wird in ganz Niedersachsen gerne eine regionale Spirituose genossen, die bekannteste ist der Kräuterlikör Jägermeister.

Einwohner und bekannte Persönlichkeiten

Das Bundesland Niedersachsen liegt im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland. Es hat eine Fläche von etwa 47.600 km² und rund 8 Millionen Einwohner. Die Landeshauptstadt ist Hannover, weitere Großstädte sind Braunschweig, Osnabrück, Oldenburg, Wolfsburg, Hildesheim, Göttingen und Salzgitter. Die Ballungsgebiete von Bremen und Hamburg reichen in die Region Niedersachsen hinein. Die Liste bekannter niedersächsischer Persönlichkeiten ist lang. Werner von Siemens, Robert Koch, Wilhelm Busch und August Oetker sind auf dieser Liste ebenso zu finden wie Otto Waalkes, Dieter Bohlen, Herbert Grönemeyer und Wigald Boning.

Landschaft und Geographie

Niedersachsen ist landschaftlich sehr abwechslungsreich. Der Norden ist rau und flach, Dünenlandschaften und das Wattenmeer prägen die Region. Etwas weiter im Inland erstrecken sich ausgedehnte Waldgebiete. Im Herzen Niedersachsens liegen weite Heide- und Moorlandschaften mit einzigartiger Flora und Fauna. Auch Berge hat die Region zu bieten, der Harz gehört zu Niedersachsen. Das Bundesland hat die größten landwirtschaftlich genutzten Flächen Deutschlands, auf den Äckern werden viele Obst und Gemüsesorten angebaut. Alte Apfelplantagen zum Beispiel im Alten Land oder Emsland versorgen die gesamte Bundesrepublik mit frischen Äpfeln. Aus der Lüneburger Heide kommen Niedersächsische Spezialitäten wie Kartoffeln und Spargel.