Kellerei Döhne

kellerei-doehne-banner

Die Kellerei Döhne im hessischen Schauenburg-Breitenbach legt größten Wert auf beste Qualität und individuellen Service. Wer hochwertigen Apfelschaumwein kaufen möchte, ist bei diesem Obsthof genau richtig. Unbehandelte Pflanzen und Früchte sind die Basis für den leckeren Apfelwein, der das ganze Aroma der Natur in sich trägt. Dieses Aroma von der Frucht in die Flasche zu bringen, das ist eine große Herausforderung, die viel Leidenschaft erfordert, weiß man in der Kellerei Döhne. Die Kunden wissen dies zu schätzen und nehmen das Engagement in der Kellerei und den persönlichen Service gerne an.

Das Sortiment der Kellerei Döhne umfasst neben Apfelschaumwein, Apfelsaft und -wein auch Edelobstbrände und Fruchtliköre. Sie sind frei von unnötigen Zusatzstoffen und enthalten nur den obsteigenen Alkohol. Das Obst stammt von Streuobstwiesen in Nordhessen, die sich durch Lehm- und Lössboden auszeichnen. Mit der Unterstützung des NABU Schauenburg sind hier zahlreiche heimische Insekten- und Vogelarten zuhause, die das biologische Gleichgewicht stabilisieren.

Die Kellerei Döhne im hessischen Schauenburg-Breitenbach legt größten Wert auf beste Qualität und individuellen Service. Wer hochwertigen Apfelschaumwein kaufen möchte, ist bei diesem Obsthof... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kellerei Döhne

kellerei-doehne-banner

Die Kellerei Döhne im hessischen Schauenburg-Breitenbach legt größten Wert auf beste Qualität und individuellen Service. Wer hochwertigen Apfelschaumwein kaufen möchte, ist bei diesem Obsthof genau richtig. Unbehandelte Pflanzen und Früchte sind die Basis für den leckeren Apfelwein, der das ganze Aroma der Natur in sich trägt. Dieses Aroma von der Frucht in die Flasche zu bringen, das ist eine große Herausforderung, die viel Leidenschaft erfordert, weiß man in der Kellerei Döhne. Die Kunden wissen dies zu schätzen und nehmen das Engagement in der Kellerei und den persönlichen Service gerne an.

Das Sortiment der Kellerei Döhne umfasst neben Apfelschaumwein, Apfelsaft und -wein auch Edelobstbrände und Fruchtliköre. Sie sind frei von unnötigen Zusatzstoffen und enthalten nur den obsteigenen Alkohol. Das Obst stammt von Streuobstwiesen in Nordhessen, die sich durch Lehm- und Lössboden auszeichnen. Mit der Unterstützung des NABU Schauenburg sind hier zahlreiche heimische Insekten- und Vogelarten zuhause, die das biologische Gleichgewicht stabilisieren.

Döhne Apfelschaumwein
Döhne Apfelschaumwein
Unser Apfelschaumwein von der Kellterei Döhne wird im traditionellen Flaschengärverfahren (Champagne) über den Verlauf eines ganzen Jahres hergestellt. Der Apfelwein von Döhne besteht zum größten Teil aus Boskoop Äpfeln, die von den hauseigenen Streuobstwiesen stammen. Bei uns können Sie nun diesen Apfelschaumwein kaufen und das in bester Qualität. Lagerung und Haltbarkeit...
Inhalt 0.75 Liter (14,65 € * / 1 Liter)
10,99 € *

Zu der Kellerei Döhne

Wer heute Apfelschaumwein kaufen möchte, weiß wahrscheinlich gar nicht, dass schäumende Obstweine eine längere Geschichte haben als schäumender Traubenwein. Carl Samuel Häusler produzierte schon in den 1820er Jahren einen "Apfelchampagner" und um die folgende Jahrhundertwende (um 1900) liebte man an den Fürstenhöfen Europas fruchtigen Apfelsekt. Dieser wurde sogar unter dem Namen "German Champagne Cider" bis nach Amerika verschifft.

Traditionelles Verfahren

Ein Cuvée besteht aus verschiedenen Apfelweinen, die ihrerseits aus unterschiedlichen Apfelsorten hergestellt wurden. Nach der Zugabe von Zucker und Epernay-Hefe wird die Apfelwein-Mischung in Flaschen gefüllt. Dort gärt sie weitere 8 Wochen, bevor er zu reifen beginnt. Nach mehreren Monaten Reifezeit kommen die Flaschen auf das Rüttelpult und werden hier über einen Zeitraum von 3 Wochen hinweg jeden Tag manuell gedreht ("gerüttelt"). Dies sorgt dafür, dass sich die Hefe absetzt und im Flaschenhals sammelt, was das Enthefen der Flaschen deutlich vereinfacht. Sie werden in einem Gefrierbad (bei -30°C) vereist und wenn die Flaschen dann geöffnet werden, springt der gefrorene Hefepfropf hinaus. Nachdem der Apfelwein auf den bevorzugten Restzuckergehalt, der bei der Kellerei Döhne von brut bis trocken reicht, eingestellt wurde, erfolgt die endgültige Verkorkung. Dazu nutzt die Kellerei einen hochwertigen Naturkorken.

Zuletzt angesehen