Skip to main content

Holunderwein

(5 / 5 bei 2 Stimmen)

7,98 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
HerstellerKelterei Christian Hartmann
RegionRhön
KategorieWein
Inhalt1 l
Alkohol12 %

Seine intensiv dunkle Färbung und sein aromatischer Geschmack machen Holunderwein zu einem beliebten Fruchtwein. So mancher Kenner schreibt ihm eine positive Wirkung bei Erkältungen zu. Sicher ist, dass im Holunder viele wertvolle Vitamine und Stoffe enthalten sind, die der Gesundheit und dem Wohlbefinden zuträglich sein können. Im Vordergrund steht jedoch für viele Genießer der einzigartige Geschmack von Original Röhner Holunderwein. Nach uraltem Familienrezept zubereitet kommen nur saftige und vollreife Früchte des Holunderstrauchs in die Flasche. Die Ernte der Beeren erfolgt so spät wie möglich – so können die schwarzen Früchte ihr köstliches Aroma voll entfalten und Ihnen einen einzigartigen Weingenuss bereiten.

Lagerung und Haltbarkeit

Wie alle Fruchtweine ist auch dieser aus dem Harz ungeöffnet bis zu 2 oder 3 Jahre lang haltbar. Wer Holunderwein kaufen möchte, sollte daran denken: Ist die Flasche einmal geöffnet, sollte der Wein innerhalb von 3 Tagen getrunken werden. Danach büßt er seinen Geschmack ein.

Serviervorschlag

Röhner Holunderwein schmeckt zu jeder Jahreszeit, ist aber vor allem im Sommer ein beliebtes alkoholisches Erfrischungsgetränk. Am besten schmeckt er, wenn er gut gekühlt serviert wird. Ideal ist eine Temperatur von 10-12°C. Außerdem lässt sich aus ihm ganz einfach eine erfrischende Bowle mit Sekt, Minze und Limette zaubern. Im Winter verleiht er dem weihnachtlichen Punsch eine besondere Note.

Herkunft

Die Geschichte & Tradition des Holunderweins

Holunder gilt schon seit dem Mittelalter als wertvolle Heilpflanze. Ihre Beeren, Blätter und Blüten, ja sogar die Rinde und Wurzel wurden damals zu Tinkturen und Salben verarbeitet, die verschiedene Beschwerden lindern sollten. Holunderwein wurde eine stärkende und aktivierende Wirkung nachgesagt. Aktuelle Studien scheinen die positive Wirkung des Weins (in mäßigen Mengen) zu bestätigen: Er stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern erweitert auch die Blutgefäße und verringert so das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Herstellung des Holunderweins

Holunderwein wird traditionell aus vollreifen Holunderbeeren hergestellt, die gepflückt und sorgfältig gewaschen werden, bevor sie – mit Gewürzen versetzt – erhitzt werden. Wer schon einmal Holunderwein selbstgemacht hat, weiß: Je reifer die Beeren sind, desto vollmundiger ist der Geschmack und desto intensiver die Farbe. Wichtig ist die richtige Gärtemperatur, die hier bei 15-25°C liegt. Während der Gärung entweicht das entstehende Kohlendioxid durch spezielle Gäraufsätze aus den Flaschen. Danach lässt man den Wein noch 2-4 Wochen ruhen, bevor man ihn durch vorsichtiges Umfüllen von der Hefe trennt. Nach weiteren 6-8 Wochen ist der Fruchtwein gereift und kann verzehrt werden.

Holunderwein selber machen

Mit etwas Geduld können Sie selbst Holunderwein herstellen. Dieses Rezept für den Hausgebrauch ist ganz einfach und deshalb auch für Laien geeignet:

Zutaten:

  • 1 kg Holunderbeeren (geputzt)
  • 1-2 Pfefferkörner
  • 1-2 Nelken
  • 2 Pimentkörner
  • 1 kg Zucker
  • 25 g Hefe

Zubereitung:

  1. Holunderbeeren in einen Topf geben und mit etwa 2 Liter kaltem Wasser übergießen. Nelken, Pfeffer- und Pimentkörner dazugeben und alles ca. 30 Minuten kochen.
  2. Den Saft vorsichtig durch ein Baumwolltuch in einen zweiten Topf gießen. Mit Zucker verrühren und beides zusammen weitere 10 Minuten kochen. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Hefe sorgfältig zerdrücken und mit dem abgekühlten Saft verrühren. Gut 24 Stunden ruhen lassen, so dass die Gärung beginnt.
  4. Am folgenden Tag alles gut umrühren und wieder 24 Stunden ruhen / weitergären lassen.
  5. Danach den gegorenen Saft abseihen und in eine große (oder mehrere kleinere) Flasche(n) abfüllen. Diese sorgfältig mit Einmachfolie verschließen und zubinden. In einem warmen Raum 3 Monate reifen lassen.
  6. Nach der Reifezeit den Wein in neue Flaschen abfüllen und mit einem Korken verschließen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7,98 €

inkl. gesetzlicher MwSt.