Skip to main content

Knofelhex – die Knoblauch-Salami

6,52 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
HerstellerAmmerländer Schinkendiele
RegionNorddeutschland
KategorieWurst
Inhalt300 g

Die Ammerländer Knofelhex ist eine luftgetrocknete und leicht geräucherte schnittfeste Rohwurst, die sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit erfreut. Die längliche Wurst aus Schweinefleisch ist außerhalb vom Ammerland in Niedersachsen auch unter dem Namen Knoflhex bekannt. Vor allem in Tirol ist sie eine regionale Spezialität und wird genauso schnittfest wie die Variante in Norddeutschland, in den Alpen gerne aus Wildfleisch hergestellt. Eines ist beiden Varianten aber gemeinsam: das typische Knoblauch-Aroma, nach dem die Ammerländer Knofelhex und die Tiroler Knofelhex benannt wurden. Die ausgewogene Gewürzmischung verleiht der Wurst ihren einzigartigen Geschmack, der durch das Räuchern eine feine rauchige Note erhält.

Lagerung und Haltbarkeit der Knofelhex

Die Wurst kann bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Ist sie jedoch einmal angebrochen, sollte sie gekühlt gelagert und innerhalb von 5 Tagen verzehrt werden.

Serviervorschlag für die Knofelhex

Ob Zuhause oder unterwegs – als schnittfeste Rohwurst eignet sich die Ammerländer Knofelhex sehr gut als kleiner Snack für zwischendurch. Dazu eine frische Scheibe Butterbrot, ein knuspriges Brötchen oder eine Laugenbrezel und schon ist die Brotzeit fertig. Die Knofelhex schmeckt auch in warmen Gerichten, zum Beispiel in Scheiben geschnitten im Bauernfrühstück oder klein gewürfelt im Rührei. Auch sonst gilt: Grundsätzlich kann die die Wurst in der kalten und warmen Küche genauso verwendet werden wie Salami. Besonders lecker schmeckt sie in schärferen Gerichten.

Inhaltsstoffe

Nährwertangaben

Was? pro 100g in g
Energie 1749 kJ/ 422 kcal
Fett 36
Kohlenhydrate <0,5
davon Zucker <0,5
Eiweiß 24

Rezeptur

Zutaten: Schweinefleisch, Speck, Nitritpökelsalz (Speisesalz, Konservierungsstoff: Natriumnitrit), Knoblauch, Gewürze, Dextrose, Zucker, Antioxidationsmittel: Natriumascorbat, Reifekulturen, Naturdarm (Schwein), Rauch.

Zusatzstoffe im Produkt

Stabilisator  –
Säuerungsmittel  –
Antioxidationmittel  Natriumascobat
Konservierungsstoff  Natriumnitrit
Geschmacksverstärker  –
Emulgator  –
Farbstoff  –

 

Zur Ammerländer Schinkendiele

Die Spezialitäten der Ammerländer Schinkendiele haben eine lange Tradition. Bereits 1965 wurde der berühmte Qualitätsschinken aus dem schönen Norden von den Gebrüdern Schumacher in ihrer Schinkenfabrik in Harkebrügge gereift. 1975 gründete Herr Egon Schumacher dann die Ammerländer Schinkendiele, welche er bis zu dem Jahr 2001 mit großem Erfolg führte. Seitdem wird der exzellente Ruf des Traditionsbetriebes von Frau Janina und Herr Uwe Gundlach gewahrt und das Sortiment stetig um weitere Besonderheiten aus der Region erweitert. Neben originalen Schinken-, Wurst- und Fleischspezialitäten aus Niedersachsen und Umgebung bietet die Schinkendiele weitere Delikatessen wie Feinkost im Glas, die berühmte Mockturtle, Ammersche Spirituosen, feinsten Fisch und Ostfriesentee – immer mit viel Liebe zu der Region und dem Genuss.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6,52 €

inkl. gesetzlicher MwSt.