Skip to main content

Kornmayers Manufaktur

Die Erfolgsgeschichte von Kornmayers Manufaktur begann im Jahr 1999 mit der Erfindung des „Frankfurter Senf“, den der Verleger Evert Kornmayer für Freunde zubereitete. Heute ist die Manufaktur längst nicht mehr nur diesen Freunden oder anderen Bekannten und Verwandten im Großraum Frankfurt ein Begriff, sondern der Name Kornmayer steht weit über die Grenzen Hessens hinaus für hochwertige Spezialitäten. Neben den zahlreichen Sorten Senf und Öl führt Kornmayers Manufaktur auch verschiedene Grillsaucen wie zum Beispiel die beliebte Frankfurter Rote Soße oder Spirituosen wie Kornmayer Gin im Sortiment. Neben regionalen Spezialitäten finden sich hier auch thailändische Saucen, die von thailändischen Freunden der Inhaber kreiert wurden.

Eines ist jedoch allen Produkten von Kornmayers Manufaktur gleich: Sie werden aus besten Zutaten nach handwerklicher Tradition zubereitet. Hier rühren, hacken und schneiden die Mitarbeiter noch selbst und schmecken ihre Kreationen höchstpersönlich ab. Die Zutaten stammen zum größten Teil aus der Region und müssen unterliegen strengen Qualitätskontrollen.

Frankfurter Rote Sauce

18,55 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf
Frankfurter Apfelsenf

8,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Detailszum Kauf

Geschichte von Kornmayers Manufaktur

Kornmayers Manufaktur war zunächst die Antwort auf die große Nachfrage nach der persönlichen Senfkreation von Evert Kornmayer. Doch von vorne: Evert Kornmayer hatte zusammen mit seinem jüngeren Bruder Christoph zunächst einen kleinen Verlag, in dem sie außergewöhnliche Kochbücher veröffentlichen.

Eingeladen zu einer Eröffnung eines Gemüseladens in Bad Vilbel brachte Kornmayer ein kleines Gastgeschenk mit: Senf, den er mit den Kräutern der Frankfurter Grünen Soße, verfeinert hat. Das Rezept zu diesem Senf stammt übrigens aus einem Kochbuch aus dem Jahr 1877, das er in seinem Verlag nachgedruckt hatte. Dieser Senf kam bei den Beschenkten so gut an, dass der Laden noch mehr haben wollte und regelmäßig Lieferungen bestellte.

Doch dabei blieb es nicht. Immer mehr Delikatessenläden in der Region und die Frankfurter Kleinmarkthalle meldeten ihr Interesse an und schon bald musste sich Kornmayers Manufaktur räumlich und in ihrem Sortiment vergrößern. Heute umfasst die Produktpalette der Manufaktur unzählige verschiedene Spezialitäten, darunter alleine mehr als 80 Senfsorten, die in großen Stückzahlen ausgeliefert werden. Alle Produkte haben einen regionalen Bezug, enthalten typische Zutaten wie Apfelwein oder stammen aus der unmittelbaren Umgebung.

Produktpalette wird ständig erweitert

Die Nachfrage nach neuen Kreationen ist groß, deshalb tüftelt Kornmayer ständig an neuen Sorten. Er dreht an Geschmacksnuancen und probiert neue Zubereitungen aus, die er mit Hilfe befreundeter Spitzenköche entwickelt. Die Mitarbeiter sind die ersten und besten Testesser, denn sie haben alle einen unterschiedlichen Geschmack und den höchsten Anspruch an die Produkte, die sie in der Manufaktur herstellen. Wenn sie eine neue Senfvariante oder Sauce für gut befinden, wird sie auch bei den Kunden gut ankommen, da ist man sich in Kornmayers Manufaktur sicher.